In den vielen Jahren der Fotografie und als Fotograf ergaben sich die unterschiedlichsten ( vielfältigsten ) Themenbereiche. Entsprechend liegen auch zahlreiche Referenzadressen vor. Ebenso wurden Fotos in den unterschiedlichsten Printmedien/ Magazinen ( Bsp. GG-Lifestyle Magazin ) publiziert. Einige Fotomotive findet man zudem in hochaufgelöster 1 : 1 Qualität als Firmenwerbung auf LKWs, Transportern und weiteren Fahrzeugen.

Kleine Referenz-Auswahl : Von Engel+Völkers Immoblien, Fielmann, Exklusiv-Wintergärten Meissner, High-Tec-Firmen ( die Namen können wegen Vetraulichkeitsvereinbarungen nicht publiziert werden ), Bundesparteien, Deutscher Saunabund, Swarovski ist das Portofio sehr weitflächig. Dazu gehören ebenso die Sedcardfotografie für renommierte Models, viele Hochzeitsmomente, besondere Jubiläen und Geburtstage ( Bsp. ein sehr bekannter deutscher Unternehmer ) bis zur Fotografie für Trauerfeierlichkeiten.

In der Zeit der ersten Windkraftanlagen wurden viele Fotos für Natenco + Eurosport-Magazin von mir/ uns gemacht. Bestimmt kennen Sie die Abendstimmung-Fotoaufnahme mit einer Menschengruppe an einer Windkraftanlage.

Ebenfalls etwas spezielles war das Fotoshooting ( Autogrammkarten ) mit einem Motorrad-Stuntman, da die Stunt-Fotos von unten, liegend gemacht wurden - mit unterschiedlichsten Moves über dem Fotografen.

Gerade diese Flexibilität und Bandbreite ist uns/ mir sehr wichtig. Zu dieser Flexibilität gehört auch die Landschafts- und Naturfotografie mit vielzähligen Veröffentlichungen in den unterschiedlichsten Medien. Diese Bereiche (neben der Studiofotografie) sind auch Teil des Programmes für Schüler/ -innen die bei mir/ uns seit vielen Jahren ihre praktischen Wochen machen.

Ihre BLICKPUNKT.E FOTO ( Vier Länder Region Bodensee )

Eine persönliche Ergänzung : Eine für mich besondere Anerkennung ist die Möglichkeit, der Portraifotograf für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung in der Schweiz zu sein. Ich empfinde es als glücklichen Moment. Und es macht mich sehr stolz, in tiefer Wertschätzung der Fotograf dieser Menschen sein zu dürfen. Ihr Hans-J. Kammel.